Braille & S1 – Cloud Ninteen „Name_your_own_Price“ Kampagne

Braille & S1 - Cloud Ninteen

BRAILLE & S1
CLOUD NINETEEN
2009 Hip Hop IS Music

In Deutschland erscheint über onelove entertainment das bereits fünfte Album des MC’s BRAILLE. „Cloud Nineteen“ heißt der Longplayer und wurde mit Exclusive Producer S1 aufgenommen, der bereits den Track „Blessed Man“ zu Brailles letztem Album „THE IV“ beigesteuert hat. Im Vergleich zu den bisherigen Veröffentlichungen, fällt eine große inhaltliche und technische Weiterentwicklung des Rappers aus Portland/Oregon auf. Tracks wie „Broken Heart“ (feat. Strange Fruit Project, Ragen Fykes und Thesis) und „Found Her“ berühren durch autobiographische Zeilen ohne dabei kitschig zu wirken. Inhaltlich geht es bei „Fill it in“ (feat. DJ Idull) um eine Sehnsucht, die jeder Mensch in sich trägt, und die letztlich nur durch eine Beziehung zu dem Schöpfer gestillt werden kann. „Skepticold“ ist ähnlich deep, indem Braille sein Verständnis für das Misstrauen und die Distanz vieler Mensch rappt, während er für Vertrauen und Zuversicht wirbt. Technisch ist „Hardrock“ (feat. Lightheaded und Rob Swift) ganz weit vorne. Ein wahrer Genuss dem Ausdruck und Hammerflow dieser MCs zu lauschen. Gekrönt wird das Ganze von Rob Swifts Cuts.
Und auch der Sound entwickelt durch S1 eine ganz besondere Amosphäre. Der Titelsong „Cloud Nineteen“ ist vom Rap und Beat her ein wunderbarer Opener für das 13 Song umfassende Album. Man merkt allen Songs an, dass man hier musikalisch einen Schritt weitergehen wollte und S1 dem Aufbau der Tracks viel Aufmerksamkeit gewidmet hat.Freunde des momentan angesagten Club- und Elektro-Sounds kommen bei „Cloud Nineteen“ nicht auf ihre Kosten. Ansonsten legt Braille Brizzy wieder ein dickes Album mit herausragendem Konzept vor! Während Plattenfirmen sich über Kopierschutz und sinkende Umsätze Sorgen machen, gibt es andere Leute, die überlegen, wie sie in Zeiten leerer Sparschweine möglichst vielen einen Zugang zur Musik ermöglichen können. Dabei geht es nicht um Umsatzzahlen. Es geht um die Liebe zur Musik und den Menschen. Und welch besseren Zugang gibt es, als die Freunde guter Musik selbst entscheiden zu lassen wie viel sie ausgeben möchten?

Name your own Price

In der „Name your own Price“ Kampagne in unserem onelove Store, entscheidet der Käufer selbst, wie viel er für die CLOUD NINTEEN CD von Braille ausgeben möchte. Durch diese Aktion hat jeder die Möglichkeit dem Künstler mit einem individuell bestimmten Preis seine Wertschätzung auszudrücken. Und Wertschätzung hat Braille mit seinem neuen Album allemal verdient!onelove-Store Logo

 

 

No Comments »

Leave a Reply

Trackback URI | Comments RSS